Silicapartikel, Paramagnetisch und Streptavidin-modifiziert (SiO2-MAG-SA)

Unsere Streptavidin-funktionalisierten magnetischen Silicapartikel werden hergestellt durch Kombination von modifizierten Sol-Gel Verfahren/ Eisenoxideinbau, Mikroverkapselung sowie chemischer und biochemischer Funktionalisierung (Streptavidin). Diese Synthesestrategie liefert magnetische Silicapartikel mit hoher Monodispersität (CV < 5 %), sphärischer Form, hoher Magnetisierung, hoher kolloidchemischer Stabilität und hohem Bindungsvermögen für biotinylierte Biologanden. Die Streptavidin-modifizierten magnetischen Silicapartikel stehen momentan mit Durchmessern von nominal 3 µm und 5 µm zur Verfügung. Sie werden als 1 Gew.%ige wässrige Suspensionen geliefert. Einsatzgebiete sind: Isolierung von Zellen, Nukleinsäureisolierung, Reinigung von Biomolekülen und Basismaterial in Partikel-gestützten Immunoassays.

Produkt
Name
Mittlerer
Durchmesser
(μm)
Standard-
abweichung
(μm)
CV

(%)
Eisenoxid-
gehalt
(Gew.-%)
Bindungskap.
für FITC-Biotin
(pmol/mg)
Feststoff-
gehalt
(Gew.-%)
Preis
(netto)
Zeige
SiO2-MAG-SA-S28221,11 0,087,0>25 >15001 ab 139,00 EUR
SiO2-MAG-SA-S33602,57 0,093,5>20 >10001 ab 139,00 EUR
SiO2-MAG-SA-S25482,61 0,124,6>20 >10001 ab 139,00 EUR
SiO2-MAG-SA-S33265,45 0,203,7>15 >3001 ab 139,00 EUR

Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Partikel)
Seiten:  1